Mein Merkzettel

Schließen

Mein Warenkorb

Schließen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Salemer Pfleghof / J.F. Schreibermuseum

Salemer Pfleghof / J.F. Schreibermuseum
Untere Beutau 8-10
73728 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711-35123307
museen-esslingen.de

Der mächtige Steinbau und ehemalige Pfleghof des Zister-Zienserklosters Salem wurde 1229 erstmals urkundlich erwähnt. Doch die Lage an einem der höchsten Punkte der Kernstadt, die enge Verbindung zur Stadtmauer und die Größe des Baues deuten auf eine ältere Nutzung.

Im 16. Jahrhundert - nach seiner Umgestaltung und Erweiterung - diente der ehemalige Pfleghof Kaiser Karl V. als Unterkunft. Im 17. Jahrhundert gab Salem den Hof an Württemberg ab.

Ein Besuch lohnt sich: Im Dachgeschoss des Baues hat das als besonders sehenswert ausgezeichnete J.F. Schreiber-Museum sein Domizil gefunden. Der Firmengründer Jakob Ferdinand Schreiber rief im 19. Jahrhundert unter seinem Namen einen Verlag für Bücher und Papierspiele ins Leben. Die berühmten alten Ausschneidebögen, Papiertheater und Kinderbücher versetzen den Besucher in die Kinderwelt vor 100 Jahren.

Pfleghöfe gab es in den vergangenen Jahrhunderten einige in Esslingen. Heute sind noch immer neun erhalten. Die Bedeutung dieser klösterlichen Verwaltungssitze kann man hier nachlesen.

Anreise

Anfahrt mit dem Auto

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Anfahrt mit dem Fahrrad

Um Ihre Route mit dem Fahrrad zu berechnen, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Anfahrt mit dem Fahrrad

powered by komoot

Fahrplanauskunft des VVS

Um Ihre Anreise mit dem VVS zu planen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Fahrplanauskunft des VVS

Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Untere Beutau 8-10, 73728 Esslingen am Neckar

powered by Deutsche Bahn AG

Schließen