Mein Merkzettel

Schließen

Mein Warenkorb

Schließen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Alte Handwerkskünste & Mitmachangebote

Eine der vielen Besonderheiten des Esslinger Mittelaltermarktes ist die Demonstration alter Handwerkskunst. Atemberaubend, wie der Schmied kraftvoll sein Eisen schlägt oder der Glasbläser filigrane Kugeln formt. Hüte filzen, Kerzen ziehen oder Bürsten binden, das ist Geschichte zum Anfassen.

Viele dieser Künste waren früher ganz selbstverständlich Teil des Stadtlebens, davon zeugen heute noch manche Straßennamen wie Webergasse, Hafenmarkt oder Küferstraße. Viele Techniken sind heute in Vergessenheit geraten. Nur noch selten hat man Gelegenheit, Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu sehen. 

Auf dem Esslinger Mittelaltermarkt zeigen Silberschmied und Zinngießer, Scherenschleifer, Glasbläser, Zundermacher, Buchdrucker, Korbflechter, Löffelschnitzer, Schmied, Kalligraph, Sattler oder Lederer ihre Fertigkeiten. Sie beantworten Fragen oder bieten Workshops an, bei denen der Besucher selbst Hand anlegen und sein Geschick erproben kann.

Mitmachaktionen und Führungen unterstreichen den Erlebniswert des Esslinger Mittelaltermarktes & Weihnachtsmarktes. Auch in diesem Jahr stehen die Kulturvermittlung und das eigene Erproben von Handwerkskünsten an vorderster Stelle.

Ob Gewandworkshop, historisches Tanzfest oder Bogenschießturnier: Hier kann man sein eigenes Talent auf die Probe stellen. Der Zundermacher Michael Behl zeigt alles rund ums Feuermachen mit dem Zunderschwamm. Und im Räucherkurs erlernt man, was das Wesentliche beim Räuchern ist.

Nehmen Sie teil am bunten Treiben!

Schon mal Atmosphäre schnuppern? Ein Video, das Lust auf einen Besuch macht!

Schließen