Mein Merkzettel

Schließen

Mein Warenkorb

Schließen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Europäische Kulturstraße Heinrich Schickhardt

Der Kulturweg des Europarates wurde 1992 nach dem Baumeister Heinrich Schickhardt (1558-1635) benannt. Die Route soll an die vielfältigen Leistungen des Baumeisters erinnern.
Er führt von Montbéliard im Osten Frankreichs durchs Elsass und den Schwarzwald und weiter auf verschiedenen Routen nach Esslingen und Göppingen im östlichen Baden-Württemberg.
Entlang der Strecke sind viele Werke Schickhardts zu besichtigen.

In Esslingen hat Schickhardt u.a. die Schauseite des Alten Rathauses gestaltet. Hierfür stockte er 1586-1589 den Nordteil des ehemaligen Kauf- und Steuerhauses auf. Das Projekt war sein erstes Werk als eigenständiger Architekt. Heute gilt das Alte Rathaus als eines der Wahrzeichen der Stadt.
 
 
 
 
 

 

Kontakt

Europäische Kulturstraße Heinrich Schickhardt

7 Grand' Rue
68180 Horbourg - Wihr
Telefon: +033 389412606
www.heinrich-schickhardt-kulturstrasse.de/

Schließen