Mein Merkzettel

Schließen

Mein Warenkorb

Schließen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Kandelmarsch der Esslinger Hochschul-Absolvierenden

Tradition seit 100 Jahren

Seit 1922 pflegen die Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Esslingen den Kandelmarsch. Er entstand bei einem Kneipenbummel, bei dem die Studierenden von einem Polizisten angehalten und gebeten wurden, auf dem Bürgersteig zu gehen.

In der Inneren Brücke wurden sie wieder durch einen Polizisten angehalten, der der Gruppe Studierende befahl, auf die Wache mitzukommen – aber „runter vom Bürgersteig“. Die Studierenden machten daraus einen Kompromiss und liefen, einen Fuß auf dem Bürgersteig, einen Fuß auf der Straße, weiter. So wurde der Kandelmarsch geboren.

Feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen

Jedes Jahr Ende Juli oder Anfang August findet die feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Esslingen statt. Am Nachmittag machen sich die frischgebackenen Bachelor- und Master-Absolvierenden auf durch die Stadt, immer noch in Anzug und Zylinder sowie mit einer Leiter unter dem Arm, die sie – laut eines Berichts aus dem Jahr 1922, in einem Baumgrundstück „gefunden“ hatten.


www.kandelmarsch.org

Kontakt

Kandelmarsch der Esslinger Hochschul-Absolvierenden

Kontaktperson: Kandelmarsch e.V.
Rosenweg 2/1
73269 Hochdorf
info@kandelmarsch.org
www.kandelmarsch.org

Schließen