Mein Merkzettel

Schließen

Mein Warenkorb

Schließen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Lebendige Kulturlandschaft in Esslingen

In der Neckarmetropole gibt es eine breite Vielfalt kultureller Angebote: Theater, Kunst, Musik, Schauspiel, Kabarett, Kleinkunst - und all dies auf sehr hohem Niveau - gibt es hier. Denn die Esslinger Bürger haben ein großes Kulturbedürfnis, das sie auch gerne ausleben. Gut, dass es in Esslingen diese vielen Möglichkeiten gibt.

Württembergische Landesbühne

Die Württembergische Landesbühne Esslingen (WLB) wurde als eines der ersten Landestheater in Deutschland gegründet. Neben ihrem Spielbetrieb im 1982 neu erbauten Schauspielhaus ist sie in ganz Baden-Württemberg und weit darüber hinaus unterwegs.

In Esslingen gibt es 3 Spielstätten: das Schauspielhaus mit Großer Bühne, Podium 1 und Podium 2. Der Spielplan umfasst Gegenwartsdramatik, Klassiker, musikalische Produktionen, regionale Stoffe sowie Kinder- und Jugendtheater. Zum Abschluss der Saison spielt die WLB open Air inmitten der historischen Altstadt.

Seit kurzem steht die WLB erneut unter der Leitung des weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten und renommierten Theatermachers Friedrich Schirmer. Vor 25 Jahren verließ Friedrich Schirmer die Esslinger Landesbühne, die er damals vier Jahre lang geleitet hatte. Nach erfolgreichen Stationen in Freiburg, Stuttgart, Hamburg kehrte er nun an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Literarisches Marionettentheater LIMA

Eine echte Perle ist das Literarische Marionettentheater LIMA, das in die Kunst des Theaters en miniature entführt. Die außergewöhnliche Atmosphäre in einem gotischen Kapellenraum mit Kreuzgewölbe macht das LIMA zu einem echten Kleinod der Esslinger Altstadt.

Das Kabarett der Galgenstricke

Bissiges Gegenwartskabarett zeigen dagegen die Galgenstricke. Das Kellertheater in der Webergasse bringt Texte und Lieder über die Welt- und Lokalpolitik auf die Bühne. Auch junge Talente und bekannte Kabarettisten von außerhalb kommen hier zu Wort.

Stadt im Fluss

Zur ganz besonderen Bühne werden die Neckarkanäle der Altstadt beim Kulturfestival „stadt im fluss“. Künstler und Kultureinrichtungen inszenieren die Stadt am Fluss drei Tage lang auf einzigartige Weise.

Die Scala

Die SCALA besteht seit mehr als 75 Jahren. Sie wurde bis in die 90er Jahre als Kino betrieben. 2008 wurde sie in einen Theatersaal umgebaut und steht seitdem  für Gastspiele von Theater- und Musikgruppen und für Wortveranstaltungen zur Verfügung.

Aufführungen  von Klassik bis zum Chanson, auch mit CD-Studioaufnahmen, Ballett, Kammeroper, Sprechtheater  und Literaturlesungen  von  Esslinger wie auswärtigen Künstlern finden in der SCALA ein Zuhause. Außerdem finden im Foyer Foto-Ausstellungen statt.
 

Anreise

Anfahrt mit dem Auto

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.

Anfahrt mit dem Fahrrad

Um Ihre Route mit dem Fahrrad zu berechnen, klicken Sie bitte auf folgenden Link: Anfahrt mit dem Fahrrad

powered by komoot

Fahrplanauskunft des VVS

Um Ihre Anreise mit dem VVS zu planen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Fahrplanauskunft des VVS

Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Marktplatz 16, 73728 Esslingen am Neckar

powered by Deutsche Bahn AG

Schließen